Manuelle Therapie | Faszienbehandlung
Startseite
Philosophie
Über uns
Impressum
Kontakt

Faszienbehandlung FDM

Ist ein anatomisches Modell, bei der die Körpersprache des Patienten ausschlaggebend und richtungsweisend für die therapeutische Behandlung ist.
Faszien umhüllen den gesamten Körper und bilden für alles eine Hülle. Damit sind sie an Verspannungen und den daraus resultierenden Schmerzen beteiligt. Wie ein zu enger Mantel, aus dem heraus wir uns nicht mehr richtig bewegen können, schränken verhärtete Faszien unsere Bewegungen schmerzhaft ein.
Durch die gezielte Behandlung der betroffenen Faszien können auch seit langer Zeit bestehende Schmerzen und Bewegungseinschränkungen nach einer Behandlung deutlich gelindert werden oder sogar ganz verschwinden.