Ganzheitliche Behandlungen | Osteopathie
Startseite
Philosophie
Über uns
Impressum
Kontakt

Osteopathie

Es werden drei große Bereiche unterschieden, die sich gegenseitig beeinflussen:

  • parientaler Aspekt
    Bewegungsapparat einschließlich Knochen, Muskeln, Sehnen, Gelenke, Zähne, etc.
  • craniosacraler Aspekt
    Schädel und Wirbelsäule mit der darin befindlichen Flüssigkeit und dem Nervensystem
  • visceraler Aspekt
    Innere Organe mit Blut- und Lymphgefäßen

Nur wenn alle drei Systeme ohne Einschränkung funktionieren, ist ein harmonischer Bewegungsablauf möglich. Die Philosophie der Osteopathie besteht in der Aktivierung der Selbstheilungskräfte, über die jeder Mensch verfügt. Ziel ist, die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren und die Harmonie von Gewebespannung und Mobilität wieder herzustellen.

Anwendungsgebiete, z. B.:

  • chronische Kopfschmerzen und Migräne
  • Tinitus
  • Schwindel
  • Kiefergelenkprobleme
  • chronische Hals- und Lendenwirbelbeschwerden
  • Bandscheibenvorfälle
  • Nervenreizungen
  • Verstopfung/Blähungen
  • Probleme während der Schwangerschaft und nach der Entbindung

Osteopathieförderung durch Krankenkassen